Kündigungsschutzklage

Persönliche Daten

Bestehende Schwerbehinderung oder Gleichstellung
Bestehende Schwangerschaft

Angaben, die für die Klageerhebung benötigt werden

Besteht ein Betriebsrat?
Ist der Betriebsrat angehört worden?

Kündigung

Liegen Abmahnungen vor?
Grund der Kündigung

Sonstiges

Besteht eine Rechtsschutzversicherung?
Hinweis zu Rechtsanwaltkosten bei gerichtlicher Vertretung
Gebühren werden nach dem Gegestandswert gem.RVG berechnet.
Bitte beachten Sie:
Bei Arbeitsgerichtssachen sind die Rechtsanwaltsgebühren in der 1. Instanz unabhängig vom Ausgang des gerichtlichen Verfahrens in voller Höhe von der jeweiligen Partei selbst zu tragen.(§12a ArbGG)
Anlagen
Dem Fragebogen fügen Sie bitte folgende Unterlagen bei:
-Arbeitsvertrag nebst etwaiger Änderungsverträge
-Kündigung
-ggf. vorherige Abmahnungen
Anlagen einfügen
Laden Sie Ihre Anlagen hoch
Wir weisen darauf hin, dass mit Eingang des ausgefüllten Fragenbogens in unserer Kanzlei noch kein Mandatsvertrag zustande kommt, sondern wir zunächst anhand Ihrer Angaben die Voraussetzungen für die Zulässigkeit des Scheidungsantrages prüfen und Ihnen dann ein Vollmachtsformular zusenden, dass Sie uns unterschrieben im Original zurücksenden. Mit Eingang der von Ihnen unterzeichneten Vollmacht kommt der Mandatsvertrag für die Kündigungsschutzklage zustande.